Programm 21. Lucerne Blues Festival

Mit B.B. King hat der Blues dieses Jahr mehr als nur eine Ikone verloren. Doch der Blues lebt – und wie. Vom 7. bis 15. November 2015 beweisen es 14 Formationen, die im Grand Casino Luzern am Lucerne Blues Festival den Blues in den verschiedensten Facetten zelebrieren.

Die Eröffnung des Festivals findet am Samstag, 7. November 2015 im Hotel Schweizerhof Luzern statt. Der Vorverkauf beginnt Ende August.

Der Blues lebt – und ist zurück in Luzern

Auch am 21. Lucerne Blues Festival geben sich ausgewählte Interpreten die Ehre und decken verschiedenste Stilarten des Blues ab. Vom Mississippi Delta über Chicago bis zur Westcoast und natürlich fehlt auch die bereits traditionelle Zydeco Party nicht.

„Qualität, Konzept, Aufbau und Ablauf des Lucerne Blues Festivals erfüllen weiterhin die hochgesteckten Erwartungen unseres Publikums“, sagt Festivalpräsident Martin „Kari“ Bründler, der seit diesem Jahr das Festival als Nachfolger von Guido Schmidt leitet. „Den Beweis liefert unser diesjähriges Programm, das auch irgendwie vor dem Hintergrund steht, dass eine Geschichte nicht endet, wenn ein Kapitel abgeschlossen wurde.“

Damit spielt Bründler auf die vielen jüngeren und aufstrebenden Blueskünstler an, die dieses Jahr in Luzern auftreten und zeigen, wie vital der Blues ist. Am 21. Lucerne Blues Festival sind mit Vaneese Thomas, Shawn Holt und Murali Coryell direkte Nachkommen von Blues- und Jazzlegenden am Start, die das Erbe der Vorfahren mehr als nur am Leben erhalten.

Und Künstler oder Bands wie Toronzo Cannon oder Low Society haben in der Bluesszene gewaltig eingeschlagen und beweisen, dass der Blues nicht nur weiterlebt, sondern sich prächtig weiter entwickelt. Oder Cracks wie Marcia Ball, Lil‘ Ed oder Billy Branch - sie geben seit Jahren mit ihrer Musik die Gewissheit, dass der Blues alle seine Totengräber überleben wird.

„Ich bin stolz auf unser Programm und ich freue mich, mit unserem Publikum dieses Jahr wieder ein weiteres Kapitel mit aktuellstem Blues am Lucerne Blues Festivals aufzuschlagen“, sagt Martin Bründler.

Beim Festivalauftakt am Samstag, 7.11.2015 um 20:00 Uhr im Hotel Schweizerhof Luzern mit dem traditionellen Gratis-Konzert geht’s sofort in die Vollen. Mit Toronzo Cannon steht einer auf der Bühne, der wohl für viele einer der Entdeckung am diesjährigen Lucerne Blues Festival sein wird. Für das Konzert von Shawn Holt zur Festivaleröffnung im Casineum im Grand Casino Luzern am Mittwoch, 11.11.2015 ab 23:00 Uhr muss ebenfalls kein Eintritt bezahlt werden.

Wegen der grossen Nachfrage gibt es weiterhin drei Blues Brunches. Den ersten Brunch am Sonntag, 8.11.2015 im Hotel Seeburg bestreiten Wee Willie Walker & We „R“. Im Hotel Schweizerhof Luzern am Samstag, 14.11.2015 verzaubert Vaneese Thomas das Publikum.

Am Sonntag, 15.11.2015 spielt Marcia Ball im Hotel Schweizerhof Luzern und sorgt für den würdigen Abschluss des Lucerne Blues Festival 2015. Tickets sind direkt bei den Hotels erhältlich. Aufgrund der grossen Nachfrage bei beschränkter Platzzahl empfiehlt sich eine frühzeitige Reservation.

Im Panoramasaal des Grand Casino Luzern sind wieder alle Sitzplätze nummeriert und können nur mit Platzkarten benützt werden. Diese beschränkt verfügbaren Platzkarten beinhalten ein Nachtessen (ohne Getränke). Nicht im Preis enthalten ist das eigentliche Eintritts- und Konzertticket.

Die Platzkarten sind wie die Konzertbillette über Internet und an den Vorverkaufsstellen von Ticketcorner erhältlich.

Hauptsponsoren Lucerne Blues Festival

  • Luzerner Zeitung
  • Siag
  • Mercedes Benz
  • Valiant
  • Grand Casino Luzern
  • Schweizerhof
  • Auviso
  • Tele1
  • The Mall
  • Luzern Top Events
  • Stadt Luzern
  • Merbag Retail
  • Eichhof
  • Ckw