22. Lucerne Blues Festival begeisterte durch seine Vielfalt

Die vielen Spielarten des Blues sorgten für beste Stimmung

14 Bands überzeugten vom 5. bis 13. November 2016 mit hochkarätigem Blues. Die 22. Ausgabe des Lucerne Blues Festivals fand heute mit dem Blues-Brunch mit Bettye LaVette im Hotel Schweizerhof den würdigen Abschluss. Rund 11‘000 Musikfans besuchten das Festival und seine Rahmenanlässe. Das 23. Lucerne Blues Festival findet vom 11. bis 19. November 2017 statt.

Das Programm am 22. Lucerne Blues Festival zeigte erneut die enorme Vielfalt an Stilen, die der Blues und Soul zu bieten haben. Von stark Country und Folk beeinflussten Klängen von Lazy Lester oder den Gebrüdern Dave & Phil Alvin, über traditionelle Spielarten aus Texas und Chicago von Lou Ann Barton oder dem Projekt Muddy 101, über den fetten Big Band Sound von Otis Grand, dem Gitarrenvirtuosen Carl Weathersby, dem fetzigen Zydeco von André Thierry bis zum soul-rockigen Auftritt des begnadeten Sängers Earl Thomas und dem eher ruhigen, sensiblen Set von Bettye LaVette: Da war für jeden etwas dabei. Wie gewohnt lieferten die Künstler in Luzern fantastische Auftritte – und liessen sich auch vom überraschenden Wahlresultat in ihrer Heimat Amerika, das die meisten mit grossen Vorbehalten aufnahmen, nichts anmerken. Und die grosse Spielfreude der Musiker zeigte sich auch an den Schlusskonzerten im Casineum, die jeweils erst in den frühen Morgenstunden mit Jam Sessions endeten.

„Die Begeisterung im Publikum zeigte, wie sehr die breite Stilvielfalt am Lucerne Blues Festival geschätzt wird. Es herrschte eine tolle Stimmung, die uns viel Freude macht und immer wieder beweist, dass wir auf dem eingeschlagenen Weg bleiben müssen“, zeigt sich Martin Bründler, Präsident des Lucerne Blues Festivals, sehr zufrieden. Während der zehn Festivaltage besuchten über 10‘500 Personen die Konzertabende im Casino und die Rahmenveranstaltungen des Lucerne Blues Festivals.

Erfolgreich war auch die zum ersten Mal durchgeführte Valiant Charity Night zur Eröffnung des Lucerne Blues Festivals. Die gespendeten Beiträge wurden vom neuen Sponsor Valiant Bank grosszügig aufgerundet, so dass der gemeinnützigen Weihnachtsakation der Luzerner Zeitung schliesslich ein Check über 15‘000 Franken überreicht werden konnte.

Hauptsponsoren Lucerne Blues Festival

  • Auviso
  • Ckw
  • Eichhof
  • Grand Casino Luzern
  • Luzern Top Events
  • Luzerner Zeitung
  • Merbag Retail
  • Mercedes Benz
  • Schweizerhof
  • Stadt Luzern
  • Studhalter Treuhand Luzern
  • Tele1
  • Valiant
  • Vaudoise