Einige der Blueser schauten über den eigenen Tellerrand

LZ; 18.11.2018: Viel solide Blues-Kost und ein paar Bands, die das übliche 12-Takt-Schema erweitert haben: Das 24. Lucerne Blues Festival ging am frühen Sonntagmorgen-Jam in gewohnt erfolgreicher Manier zu Ende.

Er habe noch nie so viele positive Publikumsreaktionen erhalten, resümiert Martin «Kari» Bründler am späten Samstagabend. «Sie betrafen einzelne Acts, aber vor allem das Festival als Ganzes.» Persönlich freue er sich, dass auch jene Bands, «mit denen wir schon ziemlich weit über den Blues-Tellerrand hinaus sehen», gut angekommen seien.

Ganzer Bericht in der Luzerner Zeitung lesen

  • Erstellt am .

Copyright © 1995 - 2018 Lucerne Blues Festival ¦ Tickets

Website by groovedan.com - Daniel Lütolf
Fotos by Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Hosting by achermann ict-services ag