Little Freddie King

0.0/5 rating (0 votes)

Geboren wurde er als Fread E. Martin 1940 in Mississippi. Mit 14 Jahren zog es ihn nach New Orleans, wo er Buddy Guy und Slim Harpo traf. Weil sein Gitarrenspiel demjenigen des bekannten Freddy King ähnelte, entschied sich Fread forsch, das Pseudonym Little Freddie King anzunehmen.

Und es kam der Tag, wo er seinem Idol begegnete und alsbald in dessen Band Bass spielte. King war überdies mit Cracks wie Bo Diddley oder John Lee Hooker unterwegs. Und jetzt ist er in seiner eigenen Formation der King.

Übrigens: Sein Album "Harmonica Williams and Little Freddie King" von 1970 gilt als erstes elektrisches Bluesalbum aus New Orleans.

Copyright © 1995 - 2019 Lucerne Blues Festival ¦ Tickets

Website by groovedan.com - Daniel Lütolf
Fotos by Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Hosting by achermann ict-services ag