T-Model Ford

(* 26.06.1921; † 16.07.2013)

0.0/5 rating (0 votes)

T-Model Ford (* ca. 1925, Mississippi) ist der Bühnenname des US-amerikanischen Gitarristen, Sängers und Songwriters James Lewis Carter Ford.

Er wuchs als Sohn eines Pächters auf, der ihn bis zu seinem 17. Lebensjahr nie ausgehen liess, auch nicht zur Schule. Er verbrachte den ersten Teil seines Lebens als Arbeiter in verschiedenen Jobs, wie z.B. Feldarbeiter, Arbeiter in einer Sägemühle und später als Vorarbeiter. Zwei Jahre seines Lebens verbrachte er im Gefängnis wegen Mordes. Bis zu seinem 58.Geburtstag hatte er mit Musik nur als Zuhörer zu tun, erst dann schenkte ihm seine fünfte Frau eine Gitarre und er begann, sich selbst das Gitarrenspiel beizubringen. Seine Plattenkarriere begann erst, als er ca. 75 Jahre alt war.

Ausserhalb des Mississippideltas begann er in den 1990er-Jahren zu touren. Sein nationaler Durchbruch gelang ihm, als er im Vorprogramm von Buddy Guy auftrat. Wenn er nicht auf Tournee durch die Bluesklubs ist, tritt er gemeinsam mit seinem Drummer Spam (Tommy Lee Miles) auf der Nelson Street in Greenville, Mississippi, auf, wo sie bis zu acht Stunden spielen.

Copyright © 1995 - 2020 Lucerne Blues Festival ¦ Tickets

Website by groovedan.com - Daniel Lütolf
Fotos by Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Hosting by achermann ict-services ag