Lucerne Blues Festival 2006 ohne Fritz Jakober

29. November 2006
groovedan.com - Daniel Lütolf

Mit Optimierungen bei Organisation, Aufgaben und Zuständigkeiten will der Verein Lucerne Blues Festival den Erfolg und die hohe Qualität des Festivals dauerhaft sichern und Verbesserungspotential nutzen können. Weil unterschiedliche Vorstellungen über Führung und weitere Zusammenarbeit im Organisationskomitee bestehen, trennt sich der Verein von Fritz Jakober. Auf das Lucerne Blues Festival 2006 hat dies keinen Einfluss - es findet wie geplant vom 3. bis 12. November 2006 statt.

Der anhaltende Erfolg des Lucerne Blues Festivals bedeutet für den Verein und das Organisationskomitee eine stetig steigende Belastung. Abläufe sollen deshalb weiter optimiert und professionalisiert sowie Aufgaben teilweise neu verteilt werden. Weil über die weitere Zusammenarbeit unterschiedliche Vorstellungen bestehen, trennt sich der Verein per sofort von Fritz Jakober. Er wird an der Organisation des Festivals 2006 nicht mehr beteiligt sein.

Fritz „Big Daddy“ Jakober war Gründungsmitglied des Vereins und des Festivals. Er war im Organisationskomitee aktiv an der Programmgestaltung beteiligt und hat massgeblich zum heutigen Erfolg des Lucerne Blues Festivals beigetragen, wofür ihm die Vereins- und OK-Mitglieder danken.

Nach aussen vertrat er den Verein als „Artistic Director“, das Programm wurde aber von weiteren Vereins- und OK-Mitgliedern mitgestaltet und geprägt. Die hochstehende Qualität des Festivals ist somit weiterhin gewährleistet. Für das Lucerne Blues Festival 2006 laufen bereits erste Gespräche und Verhandlungen mit Bands und Musikern. Die 12. Ausgabe des Festivals findet wie angekündigt vom 3. bis 12. November 2006 statt.

Copyright © 1995 - 2022 Lucerne Blues Festival ¦ Tickets

Website by groovedan.com - Daniel Lütolf
Fotos by Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

groovedan.com - Daniel Lütolf